Homeoffice immer freitags 😁

Vorläufig habe ich die Genehmigung meiner Chefin, immer am Freitag im Homeoffice arbeiten zu können. Ich bin ihr dafür äußerst dankbar!

Ich kann etwas länger schlafen als üblicherweise bis 5.45 Uhr; ich muss nicht raus bei schlechtem Wetter (gerade heute, wo es nochmals stürmisch und sehr verregnet war); ich spare 20 km Fahrtweg und somit das derzeit teure Benzin, das Auto wird geschont, meine Nerven ob des Berliner Verkehrsgeschehens ebenfalls. Ich kann mir die Arbeit zu Hause gut einteilen, es bimmelt kein Telefon, und ich bleibe verschont von nervigen E-Mails.

So kann man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden; könnte meinetwegen für immer so bleiben (allerdings ohne Corona 😫).

Und: mein Kater freut sich; wenn ich von Montag bis Donnerstag morgens zur Arbeit aufbreche, zieht er sich beleidigt zurück; heute morgen saß er die ganze Zeit mit Strahleaugen vor mir, als er merkte, Frauchen bleibt zu Hause.

Fenster in meinem Büro
Der dicke süße Schatz
Schontag

In diesem Sinne wünsche ich allseits ein erholsames Wochenende!

Rosy

9 freie Tage

Ist mir noch gar nicht wirklich bewusst, dass ich jetzt 9 x ausschlafen kann.

Ein für Dienstag geplanter Termin fällt aus, weil die Person erkrankt ist, mit der ich verabredet war. Egal, ein bisschen mehr Zeit für andere Dinge.

Bin heute morgen extra früh los wegen des BVG-Streikes, hat aber letzten Endes alles gut geklappt – es waren ja auch keine Busse bzw. Trams unterwegs – nur die gefühlt 1000 Fahrradfahrer haben genervt.

Habe meinen Mann auf eine Urlaubslage eingeladen, und zwar in unser Lieblings-Griechen-Restaurant. Lecker war es. Der Wirt erzählte, dass jetzt kaum noch Besucher kämen wegen der angespannten Corona-Lage; dafür läuft der Lieferservice relativ gut.

Jetzt mache ich noch meine Fußballtipps, checke die E-Mails, schmeiße mich in die Hauskluft, und dann geht es ab ins gemütliche Wohnzimmer. Ob ich aber heute noch viel mitbekomme vom Fernsehprogramm, bezweifele ich allerdings, da der Tag arbeitsmäßig recht anstrengend war.

Ein Tipp: Ab 11.10. beginnt die Serie „Babylon“ wieder – heute schon im Netz anschaubar.

Und für den Freitag noch habe ich für meinen Freund Heaven, von dem ich und auch andere eine positive Nachricht bekam, ein kleines Mitbringsel. LG

Jean P.

Willkommen in meinem Universum! Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Irissime

Photos und Gedanken

books2cats

Bücher, Katzen und mehr

Pensieri Parole e Poesie

Sono una donna libera. Nel mio blog farete un viaggio lungo e profondo nei pensieri della mente del cuore e dell anima.

My Story

Soviel positives, wie auch zuviel negatives. Zurückblickend betrachtet wie ein Film, in dem sovieles mir nicht real scheint. 100Leben gelebt, aber dankbar für jede Sekunde die mich jetzt zu dieser starken Frau formten und mir viel Wissen geschenkt haben

Triangle Writes...

Poetry/Poems, Photography, Travels, Musings, Quotes, Challenges, Awards, Reblogs, Uncategorized

Ciceklerle Sanat

Cicek sanat

MEERblick.blog

Nordsee - Inseln und Halligen

Endless dreams and boundless imaginations!

We only live once. Hence, let's not stop dreaming

Messages from Spirit

Silver Birch was a spirit guide who spoke through Maurice Barbanell (1902-1981), founder and editor of the Psychic News of London , England

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

B + B unterwegs

Reisen bildet

Gedankenreise zwischen den Galaxien

Mit Mir Lachen Und Weinen

Esbozando los días

Blog de dibujo, pintura y palabras

Bus Ticket Booking System

CW Ticketing System distributing Smart Bus ticketing software, this Bus booking system versatile in use and quality, ensuring cloud based bus reservation system for any kind of transportation.

ballblog

Der Ball rollt, dieser Blog begleitet ihn. Rund, aber auch mit Ecken und Kanten. Mal sportlich, mal hinter den Kulissen, mal aus eigenen Erinnerungen. Und vielleicht spielen wir uns hier auch den einen oder anderen Ball zu?