Schreck am Sonntagvormittag😌

Vielleicht haben das manche von Euch auch schon erlebt: Passwort vergessen! Oh Schreck, und zwar nicht nur für eine bestimmte Seite, sondern das Generalpasswort für so einen Passwortmanager!

 

Für diesen Manager hatte ich mir ein Passwort mit vielen Buchstaben und einigen Zahlen angelegt. Als ich es heute eingab, mehrfach, funktionierte das nicht mehr.

Wichtig war für mich meine Haupt-E-Mail-Anschrift – was macht man da? Klar, beim Einloggen angeben, dass man das PW vergessen hat, um ein neues PW zu generieren.

Dumm gelaufen, der Anbieter erwartet eine Überprüfung der Identität, d. h., man soll seinen Personalausweis „scannen“, den Scan weiterleiten, und wenn das alles hinhaut, bekommt man ein neues PW ………….. komplizierter geht es nicht.

Ich habe zwar eine Liste, auf der sämtliche PWs stehen, aber im Endeffekt müsste ich ja auf die Bequemlichkeit des PW-Depots verzichten.

Lange Rede, kurzer Sinn: die Zahlen, die ich gewählt hatte, kamen nicht zum Tragen, denn ich hatte den „Num-Lock“ nicht aktiviert. Als ich die Zahlen in der normalen Leiste eingegeben hatte, funktionierte es auch wieder.

So kann das gehen, viel Wind um nichts.

Bis dann   😆😆😆