Kurzbericht

Bei uns gehen die Handwerker seit Montag ein und aus. Die Lüfter im Bad und im Gäste-WC müssen ersetzt werden.

Am 1. Tag bemühte sich der Haushandwerker geschlagene 3,5 Stunden – Erfolg = Null. Nur Lärm und Schmutz und ein völlig verängstigter Kater.

Zweiter Versuch am nächsten Tag: ein Herr Elektriker und der Haushandwerker gemeinsam wieder 3,5 Stunden – Erfolg = der Lüfter im Bad wurde zwar installiert, aber falsch eingestellt (laut wie ein Staubsauger, sollte sich angeblich legen, wenn die Luftfeuchtigkeit gering genug sei). War aber nichts, das Ding ließen wir 4 Stunden laufen, bis wir es satt hatten und die Sicherung ausschalteten. Das war am Dienstag; der Elektriker musste Teile besorgen und versprach, am Donnerstag wieder zu kommen. Also Kater wieder ins Arbeitszimmer verfrachtet, Katzenklo, Futter und Wasser ebenso. 8.30 Uhr wollte der Typ hier sein – bloß erschien er nicht. Eine telefonische Nachfrage um 9.15 Uhr ergab, dass er den Tag verwechselt hatte … Das heißt, dass er heute wieder um 8.30 Uhr eintraf. (Zwischenzeitlich war der Haushandwerker da und hat zumindest die Lautstärke des Lüfters im Bad reguliert.)

Herr Superelektriker hatte einen zweipoligen Schalter besorgt – als er ihn montieren wollte, stellte er fest, dass der Schalter kaputt war. Somit hat er im Gäste-WC bislang mehrere Löcher gebohrt und ein Kabel über Putz verlegt – fragt nicht, wie das aussieht; ist zwar ein Kabelkanal darüber, aber auch nur gestückelt. MORGEN früh kommt der Herr wieder.

Meine Geduld ist am Ende, und Charlie ist regelrecht traumatisiert. L. ist zu gutmütig. Diese Handwerker können von Glück sagen, dass mich L. davon abhält, mich beim Vermieter zu beschweren. Erst schicken sie den Haushandwerker, der von Beruf Fliesenleger ist (er wird regelrecht ausgebeutet), und jetzt dieser unfähige Elektriker, der nicht mal genügend Ersatzteile bei sich hat.

Etwas Glück hatten wir: die Warmwasseranlage im Keller ist defekt; mehrere Keller stehen unter Wasser, tagelang dauerten die Arbeiten. Unseren Keller hat es nicht erwischt.

Schönes Wochenende!

Autor: rosemarysbaby

Hier ist nicht viel zu sagen. Außer, dass es jetzt einen Kater namens Charlie gibt, der all unsere Aufmerksamkeit benötigt und die Liebe meines Mannes genießt - in vollen Zügen. Deshalb habe ich nicht mehr so viel Zeit für mein Blog-Leben 😺😽😿😻😼

35 Kommentare zu „Kurzbericht“

  1. Oh je… Für mich die blanke Horrorvorstellung, weshalb ich mich sehr davor fürchte, wenn unsere schon ziemlich alten Rohre usw im Haus erneuert werden müssen.
    Liebe Grüße von Hanne und hab trotzdem noch einen richtig schönen Tag 🍀🌞

    Gefällt mir

  2. Es ist wirklich der blanke Horror! Vor allem für den Kater ist es eine Tortur. Er ist eh sehr ängstlich. Sobald es bei uns klingelt, versteckt er sich. Er muss viel Schlimmes in seinem vorherigen Zuhause erlebt haben.

    Danke, liebe Hanne, Dir auch noch einen zauberhaften Tag 🌻🌹

    Gefällt mir

  3. Was bin ich froh, dass wir nicht in Miete wohnen. Das kann doch nicht sein. Gute Handwerker zu bekommen ist eine Kunst und da würde ich mir sehr stark überlegen, ob ich wirklich den vollen Preis bezahle. Alles genau festhalten und die Zeiten kontrollieren. Wenn er doppelt und dreifache Anfahrt berechnet, würde ich ihn fragen, warum ihr für seine Schusseligkeit bezahlen sollt. Einen defekten Schalter mit auf die Baustelle genommen, so was spricht nicht für die Qualität.

    Gefällt 1 Person

  4. Nee, Heaven, wir bezahlen gar nichts, das ist Sache des Vermieters. L. hat gesehen, dass er den Schalter aus einer neuen Verpackung genommen hat (wer weiß, ich habe gar kein Vertrauen in diesen Elektriker, der muss doch echt einen an der Waffel haben). Der bekommt auch keinen Cent Trinkgeld. Es ist wirklich so ätzend. Meine Nerven liegen blank.

    Gefällt mir

  5. So eine Abluft haben wir auch. Die zieht Luft aus dem begehbaren Kleiderschrank. Alles kein Problem, weil die Missi im Elektrogeschäft arbeitet.

    Gefällt mir

  6. Na ja, hier handelt es sich ja eher um Sanitärräume, also Bad und WC, wird wohl aber vom Prinzip her das Gleiche sein. Im Übrigen haben alle Mieter das Problem. Wer weiß, wer die Dinger damals (Neubau 1987) eingebaut und von Anfang an verpfuscht hat. 🙄😒

    Gefällt mir

  7. Die fangen mit der Zeit an zu brummen und funktionieren nicht mehr so gut. Das,sind Verschleißteile. Wir haben auch den zweiten drin. Sollte sowieso ausgetauscht werden, weil die Neuen nicht mehr so viel Strom brauchen und einem Kabelbrand vorgebeugt wird.

    Gefällt 1 Person

  8. Sehe ich auch so. Aber Du kennst eben L. nicht. Ich wäre / bin da viel rigoroser.

    Eigentum ist immer was Tolles! Schön für Euch!

    Wir haben damals auch überlegt, uns eine Eigentumswohnung bzw. ein Häuschen zu kaufen. Aber dann haben wir uns entschieden, lieber 2 – 3 x im Jahr in den Urlaub zu fahren. Außerdem haben wir schon lange diesen schönen großen Garten, den wir partout nicht aufgeben wollen. Alles eine Frage des Abwägens.

    Gefällt mir

  9. Wir haben ein Viertel mehr, haben im Endeffekt, im Vergleich zu euch, vielleicht die Hälfte bezahlt.
    Na, B ist auch nicht N. 😉

    Gefällt mir

  10. Danke. Die brauchen wir auch. Gestern gegen 20.30 Uhr rief Herr Elektriker an und teilte mit, dass er heute nicht kommen kann, weil er das Ersatzteil nicht mehr kaufen konnte. Der Baumarkt, der ja für Gewerbetreibende geöffnet hat, hätte bereits um 14.00 Uhr geschlossen.
    Der lügt, dass sich die Balken biegen. Habe im Internet nachgeschaut, die Baumärkte haben z. B. heute von 08.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
    Nun erwarten wir ihn am Dienstag. 🤮

    Gefällt 1 Person

  11. Immer schön die Lebensabschnittsgefährten auf Trapp halten und nebenbei die Wirtschaft ankurbeln. So ist es recht. 😳😂😂

    Gefällt mir

  12. Achso. Ja, wenn man immer im Gange ist, tut das nicht nur der Seele, sondern auch den alten Knochen gut, außerdem sorgt es für Gemeinsamkeit und Erhalt von Beziehungen. VOR ALLEM wird die Wohnung immer schöner. Wenn alles fertig ist, schicke ich Dir die Bilder.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Jean P.

Willkommen in meinem Universum! Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Irissime

Photos und Gedanken

books2cats

Bücher, Katzen und mehr

Pensieri Parole e Poesie

Sono una donna libera. Nel mio blog farete un viaggio lungo e profondo nei pensieri della mente del cuore e dell anima.

My Story

Soviel positives, wie auch zuviel negatives. Zurückblickend betrachtet wie ein Film, in dem sovieles mir nicht real scheint. 100Leben gelebt, aber dankbar für jede Sekunde die mich jetzt zu dieser starken Frau formten und mir viel Wissen geschenkt haben

Triangle Writes...

Poetry/Poems, Photography, Travels, Musings, Quotes, Challenges, Awards, Reblogs, Uncategorized

Ciceklerle Sanat

Cicek sanat

MEERblick.blog

Nordsee - Inseln und Halligen

Endless dreams and boundless imaginations!

We only live once. Hence, let's not stop dreaming

Messages from Spirit

Silver Birch was a spirit guide who spoke through Maurice Barbanell (1902-1981), founder and editor of the Psychic News of London , England

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

B + B unterwegs

Reisen bildet

Gedankenreise zwischen den Galaxien

Mit Mir Lachen Und Weinen

Esbozando los días

Blog de dibujo, pintura y palabras

Bus Ticket Booking System

CW Ticketing System distributing Smart Bus ticketing software, this Bus booking system versatile in use and quality, ensuring cloud based bus reservation system for any kind of transportation.

ballblog

Der Ball rollt, dieser Blog begleitet ihn. Rund, aber auch mit Ecken und Kanten. Mal sportlich, mal hinter den Kulissen, mal aus eigenen Erinnerungen. Und vielleicht spielen wir uns hier auch den einen oder anderen Ball zu?

%d Bloggern gefällt das: