Wochenende

Wenn am Freitag gegen 14.30 Uhr der Feierabend eingeläutet wird, stellt sich Vorfreude ein. Zu Hause warten zwei, der Briefkasten birgt ein paar Überraschungen … Freitags gehen wir nicht mehr in ein Restaurant, sondern machen es uns an unserem Esstisch mit allerlei Leckerem, insbesondere frischem Brot, gemütlich.

Danach habe ich trotzdem meistens noch Hummeln im A…, so dass ich doch noch ‚rausgegangen bin, um für meinen Grüne-Bohnen-Eintopf frisches Bohnenkraut zu schneiden. Währenddessen köchelte die Rinderhesse vor sich hin, als ich zurückkam, schälte ich Kartoffeln.

In der Brühe aus Rinderhesse, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Knoblauch, Salz und Pfeffer gare ich zunächst die klein geschnittenen Kartoffeln und das Bohnenkraut ca. 15 min, bevor ich dann die grünen Bohnen (die waren vorher eingefroren in zerkleinertem Zustand) hinzugebe. Das Ganze braucht dann nicht mehr lange. Haben wir heute genossen – ein Gedicht (vor allem sind drei Zutaten aus dem eigenen Anbau: Bohnen, Kartoffeln und das Bohnenkraut).

So lecker. Ich habe dieses Gericht schon als Kind geliebt. Am besten konnte es mein Vater kochen.

Außerdem habe ich gestern weitere Tomaten verarbeitet, dieses Mal hatte ich auch rote Paprika zur Hand, so dass nun eine Grundlagensauce für die nächste Bolognese im Gefrierer gelandet ist:

Also eigene Ernte ist doch so was von Klasse. Die Tomaten haben so viel Eigengeschmack, das ist kaum zu toppen.

Ein paar Blümchen durften es auch noch sein (na gut, ist eher ein Gestrüpp), aber allemal hübsch als kleiner Farbtupfer in der Wohnung.

Und nun hocken die beiden Kerle vor dem Fernseher … Fußball! Muss eben sein.

Der dicke Schatz hat heute etwas gelitten unter dem teilweise böigen Wind hier in Berlin, aber er wird auch das überstehen, zumindest hat er relativ gut gefuttert, seit immerhin 9 Tagen nicht erbrochen und ist auch ansonsten recht munter.

Bissken müde schaut er hier, aber er ist ansonsten gesund und munter! Am 11.11. wird er 13 Jahre alt.

So, das war es mal wieder.

Heute darf ich wieder über das abendliche Fernsehprogramm bestimmen (nachdem ja stundenlang Fußball lief 😁).

Und das ist dann die Fortsetzung meiner derzeitigen Lieblingsfolge Marcella auf Netflix.

JETZT NOCH EIN TEST FÜR Hanne :

Einen wunderschönen restlichen „Tag der

Einheit“ wünscht Rosy 🎈

Autor: rosemarysbaby

Hier ist nicht viel zu sagen. Außer, dass es jetzt einen Kater namens Charlie gibt, der all unsere Aufmerksamkeit benötigt und die Liebe meines Mannes genießt - in vollen Zügen. Deshalb habe ich nicht mehr so viel Zeit für mein Blog-Leben 😺😽😿😻😼

12 Kommentare zu „Wochenende“

  1. Grüne Bohnen, Kartoffeln, Bohnenkraut genau mein Ding, ich liebe alle drei! Und beneide Dich um Deinen Garten. Bohnenkraut gibt es bei uns in Frankfurt jedoch immer frisch am Kräuterstand von unserem Oberräder (das ist da wo die grüne Sauce-Kräuter wachsen) Kräuterfachmann. Ich kann nicht mehr ohne und hole mir dort regelmäßig was für die Bohnen-Pasta mit Schafskäse, grünen Bohnen, Speck und Knoblauch, bei so starken Zutaten-Partnern, braucht es ein Kraut, dass geschmacklich Wucht hat.

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Ira. Ich freue mich sehr, mal wieder etwas von Dir bei mir lesen zu können.

    Ja, ich freue mich auch über unseren Garten und bin froh, dass mein Mann mir das Hochbeet gebaut hat. Darin wächst das Bohnenkraut ohne Müdigkeit (Winterbohnenkraut, ist gerade neu am Wachsen).

    Bohnenpasta – hm, muss ich mal bei Dir nachsehen.

    Ganz liebe Grüße zur Dir.

    Gefällt mir

  3. Na, das liest sich ja klasse, hoffe deine zweite Arbeitswoche nach dem Urlaub war nicht mehr ganz so hart und hast den Feierabend auch wirklich verdient!
    Das Rezept liest sich sehr gut, sieht auch alles gut aus und schmeckte bestimmt auch so!
    Morgen kommen die Kinder zu uns zum Essen und wünschen sich für nachmittags noch Waffeln zum Kaffee. Wird ein arbeitsreicher Vormittag für mich, aber mit bestimmt auch jede Menge Spaß.

    Ganz liebe Grüße von mir zu dir und hab noch ein schönes, erholsames Wochenende! 🍀🌺

    Gefällt 1 Person

  4. Entschuldige bitte, liebe Hanne, muss mich erst mal durch die Antworten durchkämpfen, neben vielen Fragen vom Mann, neben der Kocherei usw. Ja, die zweite Woche war nicht ganz so hart, aber wir haben da ziemlich zu tun. Vielleicht erkläre ich es mal in einem separaten Blog-Eintrag. Schlafi fein.

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Rosy, da gibt es doch nichts zu entschuldigen. Denn auch ich kommentiere oder antworte nicht immer zeitnah sondern dann, wenn ich auch wirklich Zeit sowie freien Kopf dafür habe. Familie und alles was dazugehört geht immer vor. 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kaffee, Keks und Kuchen

Kuchen macht glücklich!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Irissime

Photos und Gedanken

books2cats

Bücher, Katzen und mehr

Pensieri Parole e Poesie

Sono una donna libera. Nel mio blog farete un viaggio lungo e profondo nei pensieri della mente del cuore e dell anima.

My Story

Soviel positives, wie auch zuviel negatives. Zurückblickend betrachtet wie ein Film, in dem sovieles mir nicht real scheint. 100Leben gelebt, aber dankbar für jede Sekunde die mich jetzt zu dieser starken Frau formten und mir viel Wissen geschenkt haben

Triangle Writes...

Poetry/Poems, Photography, Travels, Musings, Quotes, Challenges, Awards, Reblogs, Uncategorized

Ciceklerle Sanat

Cicek sanat

MEERblick.blog

Nordsee - Inseln und Halligen

Endless dreams and boundless imaginations!

We only live once. Hence, let's not stop dreaming

Messages from Spirit

Silver Birch was a spirit guide who spoke through Maurice Barbanell (1902-1981), founder and editor of the Psychic News of London , England

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

B + B unterwegs

Reisen bildet

Gedankenreise zwischen den Galaxien

Mit Mir Lachen Und Weinen

Bus Ticket Booking System

CW Ticketing System distributing Smart Bus ticketing software, this Bus booking system versatile in use and quality, ensuring cloud based bus reservation system for any kind of transportation.

ballblog

Der Ball rollt, dieser Blog begleitet ihn. Rund, aber auch mit Ecken und Kanten. Mal sportlich, mal hinter den Kulissen, mal aus eigenen Erinnerungen. Und vielleicht spielen wir uns hier auch den einen oder anderen Ball zu?

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

%d Bloggern gefällt das: