Teamtag oder Betriebsausflug

Ab morgen geht es wieder zur Arbeit – ätzende Temperaturen für einen Büro-Job, aber was willste machen.

Und am Mittwoch findet unser Betriebsausflug statt. Es geht nach Warnemünde. Dort soll eine Hafenrundfahrt starten, vorher gibt es ein relativ teures Mittagessen in einem Hotel. Hat sich eine Kollegin ausgedacht, die dort öfter verweilt, weil der Sohnemann da lebt.

Der Witz dabei ist jedoch, dass eine Fahrtstrecke knapp 3 Stunden dauert (Regionalbahn). D. h., dass wir insgesamt 6 Stunden in der Bahn verweilen.
Treffpunkt: Oranienburg. Ich habe jetzt mal recherchiert und festgestellt, dass der Zug bereits in Gesundbrunnen startet – ich wohne in der Nähe! Also werde ich nicht erst nach Oranienburg fahren, sondern gleich in den Zug am Gesundbrunnen einsteigen. Ein S-Bahn-Ticket brauche ich so oder so, so dass es also gehupft wie gesprungen ist. Würde ich den Treffpunkt in Oranienburg wahrnehmen, wäre ich bis dahin mindestens 45 Minuten unterwegs, bis zum Gesundbrunnen hingegen brauche ich knapp 10 Minuten.

Das Quer-Durchs-Land-Ticket kostet bei 5 Personen pro Person 15,20 €. Da es erst ab 09.00 Uhr gültig ist, können wirerst um 09.11 Uhr von Oranienburg abfahren. Das heißt unterm Strich, dass wir auch erst gegen 12.00 Uhr in Rostock sein werden und dann nochmals umsteigen müssen in die Bahn nach Warnemünde. Das wiederum bedeutet, dass es dann gleich zum Essen geht. Geschätzte Zeit von mir:
90 Minuten. Danach zur Hafenrundfahrt – es gibt unterschiedliche Angebote; ich hoffe, sie haben nur die einstündige Fahrt gebucht. Sollte es die zweistündige Tour sein, landen wir jetzt mindestens bei 16:30 Uhr. Danach wieder zurück nach Rostock, in den Zug steigen und 3 Stunden Fahrt bis Berlin.

Ich glaube, es ist der letzte Ausflug dieser Art, den ich mitmachen werde.
Wir leben und arbeiten alle in Berlin. Da muss man sich 6 Stunden in so ’nen blöden Zug setzen, um etwas gemeinsam zu unternehmen? Klar, denn Berlin und Umgebung haben ja NIX zu bieten.

Übrigens soll es in Berlin am Mittwoch 29 Grad und Warnemünde 19 Grad haben – da kann man sich nur in einen Zwiebel-Look werfen.

Nee, ich habe echt keine Lust. Meine beiden Lieblingskollegen haben sich bereits ausgeklinkt … das ist noch der Wermutstropfen obendrauf.

Betriebsausflug

Autor: rosemarysbaby

Hier ist nicht viel zu sagen. Außer, dass es jetzt einen Kater namens Charlie gibt, der all unsere Aufmerksamkeit benötigt und die Liebe meines Mannes genießt - in vollen Zügen. Deshalb habe ich nicht mehr so viel Zeit für mein Blog-Leben 😺😽😿😻😼

12 Kommentare zu „Teamtag oder Betriebsausflug“

  1. Hallo Rosemary,
    das hört sich nach einem langweiligen Ausflug an und wenn dann noch Kreuzfahrer in Warnemünde liegen, oh weh, oh weh. Der Ort an sich ist schön, aber für so viele Menschen nicht geeignet. Trotzdem, laß dich nicht unterkriegen… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  2. Ich nehme meinen Reader mit.
    Das Bescheuertste daran ist ja, dass wir sicher nicht alle nebeneinander oder gegenüber sitzen (war letztens auf der Fahrt in den Spreewald auch so), sondern verteilt im Zug sitzen. Da ist nicht mal ne Unterhaltung möglich.

    Gefällt 1 Person

  3. Wir sind ja nur ne kleine Gruppe (an dem Tag zu zehnt plus ein Kind). Das sind ganz unterschiedliche Charaktere. Mal geht es, mal nicht. Ein Traumteam sind wir nicht. Und die beiden Männer aus dem IT-Management kommen nicht mit, mit denen verstehe ich mich am besten. Danke nochmals. LG Rosy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kaffee, Keks und Kuchen

Kuchen macht glücklich!

Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Irissime

Photos und Gedanken

books2cats

Bücher, Katzen und mehr

Pensieri Parole e Poesie

Sono una donna libera. Nel mio blog farete un viaggio lungo e profondo nei pensieri della mente del cuore e dell anima.

My Story

Soviel positives, wie auch zuviel negatives. Zurückblickend betrachtet wie ein Film, in dem sovieles mir nicht real scheint. 100Leben gelebt, aber dankbar für jede Sekunde die mich jetzt zu dieser starken Frau formten und mir viel Wissen geschenkt haben

Triangle Writes...

Poetry/Poems, Photography, Travels, Musings, Quotes, Challenges, Awards, Reblogs, Uncategorized

Ciceklerle Sanat

Cicek sanat

MEERblick.blog

Nordsee - Inseln+Halligen

Endless dreams and boundless imaginations!

We only live once. Hence, let's not stop dreaming

Messages from Spirit

Silver Birch was a spirit guide who spoke through Maurice Barbanell (1902-1981), founder and editor of the Psychic News of London , England

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

B + B unterwegs

Reisen bildet

Gedankenreise zwischen den Galaxien

Mit Mir Lachen Und Weinen

Bus Ticket Booking System

CW Ticketing System distributing Smart Bus ticketing software, this Bus booking system versatile in use and quality, ensuring cloud based bus reservation system for any kind of transportation.

ballblog

Der Ball rollt, dieser Blog begleitet ihn. Rund, aber auch mit Ecken und Kanten. Mal sportlich, mal hinter den Kulissen, mal aus eigenen Erinnerungen. Und vielleicht spielen wir uns hier auch den einen oder anderen Ball zu?

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

%d Bloggern gefällt das: